Vermisst – Kater Benno aus Springe

Liebes Team des Tierheimes,

Wir vermissen Benno seit dem 02.11.2019 mittags. Benno wurde zuletzt gesehen auf einem Feld am Ortsrand von Springe/OT Holtensen, wo er immer auf Mäusefang ging. Es ist das Feld Ecke Klosterstraße/Am Wischkamp. Einer meiner Nachbarn hatte beobachtet, dass Samstagmittag zwei Frauen eine Katze, die unserem Kater sehr ähnlich sah, an der am Ort vorbeiführenden Kreisstraße gefangen und im Auto mitgenommen haben. Eine direkt danach begonnene Suche von uns nach unserem Kater blieb leider bis heute erfolglos. Vielleicht handelte es sich ja bei dem mitgenommenen Tier tatsächlich um unseren Kater. Wir gehen davon aus, dass die Frauen unseren Benno sehr bald zu einem Tierarzt oder in ein Tierheim bringen würden, wenn sie es gut mit ihm meinen. Auch wenn unser Kater von irgendjemand anderen gefunden worden ist, wird er den Kater vorstellen, da Benno krank ist. Unser Kater braucht regelmäßig Medikamente, da er an einer Schildrüsenüberfunktion leidet (2,5 ml Thyronorm täglich).

Er ist für einen Kater eher schmächtig und mit seinen ca. 2700 Gramm ein dünnes Leichtgewicht. Er ist 10 Jahre alt, ist grau getigert mit weißer Schnauze, weißer Blesse, weißen “Socken” und weißem Bauch. Die Nase ist rosa, aber ständig verschmutzt, da er nicht besonders gut riechen kann und stets seine Nase beim Fressen im Futter hat. Er hat sein ausgeprägtes Kinn und mag nicht lange auf den Arm genommen werden.

Bitte rufen Sie uns an falls Sie unseren Kater sehen und behalten sie Benno bitte bei sich, damit wir ihn abholen können. Birgit Merkert, 31832 Springe, Mobil: 0177 7120724, Tel.: 05044 / 98800 (immer AB, ich rufe schnellstmöglich zurück)