Hündin Privatvermittlung

 

Details


Tiername Hündin
Rasse
Geschlecht weiblich
Geburtsdatum 07.08.2018

Beschreibung


Ich muss meinen Hund leider abgeben, möchte ihr aber unbedingt das Tierheim ersparen, da sie dort kaputt gehen würde.

Ihr Auszug ist nicht dringlich und alle Beteiligten dürfen sich damit so viel Zeit nehmen, wie sie brauchen.

(Ich spreche bewusst von “der Hund oder sie”, damit die neuen Menschen sich einen eigenen neuen Namen ausdenken können, wenn sie das denn wollen.)

Die Hündin lebt mit mir in Leipzig.

Auf Grund vieler verschiedener persönlicher Umstände, sucht meine Hündin ein neues Zuhause. Sie wurde am 07.02.2018 geboren, hatte vor mir bis zum Alter von 11 Monaten einen Vorbesitzer. Seit dem lebt sie bei mir. Sie ist kastriert, gechipt, regelmäßig geimpft und entwurmt und bekommt Zeckenschutzmittel. Sie ist ein toller Hund, hat aber auch einige Baustellen, die man ernst nehmen muss, da es sonst schwierig werden kann.

1. Sie ist nicht abbleinbar.

2. Sie hat einen extremen Jagdtrieb. (Katzen dürfen nicht im neuen zu Hause sein.)

3. Sie ist unverträglich mit anderen Hunden. Mit viel Anleitung + Maulkorb und Zeit, kann sie die Existenz anderer Hunde ertragen und nach häufigen gemeinsamen Spaziergängen freut sie sich sogar über Artgenossen.

4. Sie hat den MDR1 Gendefekt (nur relevant beim Vet.) und vermutlich einige Futtermittelunverträglichkeiten. (Was wir aber aktuell sehr gut im Griff haben.)

5. Sie mag es nicht von Fremden angefasst zu werden und zeigt das auch.

Was toll an ihr ist:

1. Sie ist zu Hause ein Engel und quasi kaum vorhanden. Sie schläft die ganze Zeit.

2. Sie kann nach einer Eingewöhnungsphase problemlos alleine bleiben.

3. Sie hat richtig Lust zu Arbeiten und versteht sehr schnell, was man von ihr möchte.

4. Autofahren, Bus und Bahn sind gar kein Problem, man kann sie überall mit hinnehmen, solange man Fremdhunde im Blick hat.

6. Sie mag es neue Dinge zu lernen und ist dann auch mit Feuereifer dabei.

Kriterien für ihr neues Zuhause:

– ländliche Umgebung mit weniger Reizen als in der Stadt. Sie ist ein Hütehund, welcher sehr reizoffen ist. Das stresst sie aber auch.

– keine kleinen Kinder

– viel Zeit, Lust und die finanziellen Mittel den Hund auf allen Ebenen auszulasten.

– das Wissen, dass hier definitiv nochmal ein:e Hundetrainer:In drüberschauen sollte (ich bin mir sicher, viele ihrer Baustellen bekommt man mit guter Anleitung in den Griff.)

– die Bereitschaft den Hund länger kennenzulernen, bevor er einzieht.

Wenn du dir vorstellen kannst, diese grundsätzlich tolle Hündin kennenzulernen, dann melde dich gerne per Mail unter

Weitere Fotos




Eingestellt am: 2022-09-15 03:33
Letzte Änderung: 2022-09-19 11:44